© Hakola-Musikschule 2020
Pertti Hakola Geboren in Helsinki, Finnland. Mit sieben Jahren erster Klavier- und Gitarrenunterricht bei verschiedenen Lehrer/-innen. Er besuchte bereits von 1979 bis 1984 die Pop-Jazz-Akademie in Helsinki. Nach dem Abitur Studium der Musik am Pop-Jazz-Konservatorium in Helsinki mit Fachrichtung E-Bass, Kontrabass, und Pop/Rock/Jazzmusik. Nebeninstrument eGitarre. Abschluss zum Staatlich geprüften Pop-Jazz-Musiker. Seit 1977 aktiv als Musiker in verschiedenen Pop-, Jazz-, Rock- und Dancebands. Er ist als Musiker und Musikpädagoge in den Fächern Gitarre, E-Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Keyboard, E-Bass und Kontrabass (auch Klassik) tätig und leitet gemeinsam mit seiner Frau die private Musikschule Hakola-Musikschule Gbr. Pertti Hakola bietet Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Bandworkshops an. Von 2011-2018 war Pertti Hakola Dozent für Gitarre an der Fachschule für Sozialpädagogik Heidelberg und unterrichtet im Handlungsfeld „Fördern von Entwicklung und Bildung“ angehende Erzieher/innen. Im deutschen Raum hat er 7 Jahre im Donnesberger Kammerorchestrer als 1. Kontrabassist gespielt und im Raum Mannheim Jazz mit verschiedenen Gruppen. In Frankfurt am Main im Musical „Annie“ als eBassist, viele verschiedene klasschische Orchesterprojekte und in verschiedenen Jazzbands mitgespielt.
KURSE: 1985 Freeejazz-Camp in Köyliö/Finnland 1986 Freejazz-Camp in Espoo/Finnland. Lehrer: Edward Vesala drs (band/improvisation) Raoul Björkenheim guitar (band/improvisation) Dave Liebmann saxofon (improvisation) Thomasz Stanko trp (band/improvisation) Liminka Orchester-Camp in Finnland 1991, 1992, 1993 Hauptfach: Klassischer Kontrabass. Lehrer: Jussi Javas 1994 Jazz-Kontrabassmeisterkurs mit Nils-Henning Örsted-Pedersen.
Kontakt
Hakola-Musikschule

about