© Hakola-Musikschule 2020
eBass Der eBass ist das Bassinstrument in einer Band aller Stilrichtungen. Der E-Bassist/-in spielt nicht "nur" "bumbumbum". Auf dem E-Bass kann man auch z.B. klassische Etüden spielen. Ohne E-Bass in der Pop/Rock-Band läuft gar nichts. Es gibt E-Bässe mit 4, 5 oder 6 Saiten. Der E-Bass eignet sich für: Jugendliche und Erwachsene, die gerne Rock- und Popmusik in der Band spielen möchten. Gitarristen können auf E-Bass umsteigen. Jugendliche und Erwachsene können ohne Vorkenntnisse E- Bass erlernen. Wichtig für den e- und Kontrabassist sind folgende Fähigkeiten: - Noten lesen, auch prima vista (ohne vorher die Noten zu sehen) - Rhytmusgefühl-Groove - 3-, 4 -und 5-Klang-Akkordkenntnisse. Z.B bei walkingbass in Jazz - Tonleitern - Solospielen - Musikstil - und Musikhistory-Kenntnisse - "Grosse Ohren" andere Musiker in der Gruppe gut zu hören! Schnupperstunde 30 min kostet 25€.
Kontakt
Hakola-Musikschule