© Hakola-Musikschule 2020
Hakola-Musikschule

aktutelles

Kontakt
Hygieneplan Hakola-Musikschule GbR Verantwortliche für den Hygieneplan: Pertti und Ina Hakola Stand: 01.07.2020 Abstandsregeln In allen Räumlichkeiten wird jederzeit ein Mindestabstand von mind. 1,5 m zwischen allen Personen eingehalten. Der Wartebereich ist so eingerichtet, dass der Mindestabstand automatisch gewährleistet ist (bspw. durch Reduzierung der Sitzmöglichkeiten in vorgegeben Positionen). Unterrichtsbesuche durch eine Begleitperson sind nicht möglich. Händewaschen Die Schülerinnen und Schüler werden aufgefordert, beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ihre Hände zu waschen (Seife, warmes Wasser und Papierhandtücher sind in den Toiletten im Untergeschoß vorhanden). Masken Maskenpflicht beim Betreten des Gebäudes (1. OG) und im Wartebereich. Maskenpflicht besteht für Kinder ab sechs Jahren. Während des Unterrichts besteht keine Maskenpflicht. Maskenpflicht besteht für Kinder ab sechs Jahren. Gruppenunterricht Maximale Gruppenstärke: 10 Teilnehmer. Desinfektion der Räumlichkeiten Türklinken, Notenständer und sonstige häufig benutzte Gegenstände werden durch die Lehrkraft nach jedem Schüler desinfiziert, hilfsweise ausschließlich von der Lehrkraft berührt. Benutzung der Instrumente Schülerin bzw. Schüler und Lehrkraft spielen ausschließlich auf eigenen Instrumenten. Klaviertasten werden nach Benutzung sofort desinfiziert. Orff- Instrumente werden nach jeder Kurseinheit desinfiziert. Jedes Kind erhält nur ein Instrument. Lüftung der Unterrichtsräume Nach jeder Unterrichtseinheit wird der Unterrichtsraum ausgiebig gelüftet. Zutrittsverweigerung Keinen Zutritt zur Musikschule haben Schülerinnen und Schüler mit Krankheitssymptomen jeglicher Art. Die Lehrkraft ist aufgefordert, bei Krankheitssymptomen keinen Unterricht zu erteilen.
· · · · · · · ·